Wachstum vom Ressourcenverbrauch entkoppeln

Am Samstag, den 02. Juni 2012, fand in der Braunschweiger Brunsviga die dritte und letzte Themenkonferenz der Grünen Niedersachsen statt. Rund 140 Gäste diskutierten die Schwerpunkte zu Klima, Umwelt, Arbeit und Landwirtschaft für das Landtagswahlprogramm 2013.

Hauptgast Cem Özdemir, Bundesvorsitzender der Grünen, machte deutlich, dass nur eine nachhaltige Entwicklung in allen Lebens- und Wirtschaftsbereichen die Umwelt auch für kommende Generationen erhält: „Das Wachstum muss vom Ressourcenverbrauch entkoppelt werden und das Bruttoinlandsprodukt kann nicht der Leitindikator für den Lebensstil sein.“

Ein ausführlicher Bericht der dritten Themenkonferenz ist auf der Homepage des Landesverbandes zu finden. Für alle grünen Mitglieder sind die bisherigen Programmentwürfe sowie alle Präsentationen und Papiere der Workshops im Wurzelwerk aufbereitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.